Die Logistikbranche im Wandel – Daten und Fakten
2022-07-26

IAA Mobilität der Zukunft

Die IAA ist seit über 120 Jahren eine Plattform zur Vorstellung der neuesten Trends im Bereich Mobilität. Die IAA Transportation 2022 findet vom 20.-25- September in der Messe Hannover statt. Das Augenmerk liegt besonders auf den Bereichen Nutzfahrzeuge, Transport und Logistik. Die IAA Transportation ist DIE Messe im Bereich Nutzfahrzeuge weltweit. Unter dem diesjährigen Motto „People and Goods on the move” wurde die IAA Transportation in diesem Jahr um einige Themenbereiche erweitert.

IAA Conference- Die Logistik der Zukunft

Unter dem Motto „Let`s discuss Transportation” kommen ab dem 20. September Visionäre, Entscheider und Experten der Logistik- und Transportbranche zusammen. An vier Thementagen werden soziale, nachhaltige, ökonomische und politische Aspekte diskutiert und beleuchtet. Dieser neue Teil der IAA Transportation beleuchtet auch die Themen Klimaschutz, autonomes Fahren und die Konsequenzen der Umsetzung des Klimaprogramms „Fit for 55“ für alle Beteiligten. Die Logistikbranche macht derzeit eine große Wandlung durch. Die Corona-Pandemie, der krieg in Europa und daraus resultierende Lieferschwierigkeiten, stellen die Branche vor große Herausforderungen. Hierfür gilt es nun Lösungen zu finden. Die Besucher dürfen sich auf spannende Diskussionen an diesen vier Thementagen freuen. Die größtenteils auf Englisch gehaltenen Diskussionen sind, bis auf die Eröffnungsveranstaltung, für alle Besucher frei zugänglich.

Der erste Thementag unter dem Motto „Logistic“ beleuchtet die zahlreichen Herausforderungen der Logistikbranche. Geprägt durch die Corona Pandemie, Probleme in den Lieferketten und den Krieg in Europa, steht diese Branche vor großen Herausforderungen. Sprecher an diesem ersten Tag sind unter anderem Anja van Niersen, CEO, CV Charging Europe, Alexander Vlaskamp, CEO von MAN Truck & Bus und Iveco-CEO Dr. Gerrit Marx sowie Martin Daum, CEO von Daimler Truck. Des Weiteren werden Führungskräfte der Firmen Schaeffler, Brightdrop, Volta, Nikola und Bosch erwartet.

Der zweite Thementag mit dem Motto „Trade and Logistic“ beleuchtet vor allem den globalen Handel und die Wertschöpfungskette. Mit dem Thema „Infrastructure” geht der dritte Diskussionstag an den Start. Ein großes Thema an diesem Tag wird das Straßennetz sein, aber auch alle Themenschwerpunkte rund um Elektromobilität werden eingehend beleuchtet. Mit dem Motto “Municipal Transport” gehen die Thementage zu Ende. Der vierte und letzte Tag der Themenreihe setzt sich mit den Herausforderungen und dem Wandel im öffentlichen Nahverkehr auseinander.

IAA Transportation 2022

Erstmalig wird in diesem Jahr die IAA Transportation um einige Bereiche erweitert. So ist es möglich die Bereiche Logistik, Busse, Nutzfahrzeuge mit den Zulieferern und Tech-Anbietern zu verbinden. Hauptaugenmerk wird auf die Klimaneutralität und die voranschreitende Technologie gelegt. Im Themenbereich IAA Bus Area erfahren die Besucher alles Wissenswerte rund um die Reisebusbranche. Die IAA Start-up Area bietet Start-ups im Bereich Mobilität eine Bühne, um sich und ihre Projekte und Visionen vorzustellen. Eingeladen zum Mitmachen und Entdecken werden die Besucher im Bereich IAA Experiences. Hier wurde ein Themenbereich geschaffen, der die Besucher einbezieht und in die Welt der zukünftigen Mobilität entführt. Die Eröffnung der IAA Transportation findet am 20.September vormittags statt, durchgeführt von VDA-Präsidentin Hildegard Müller und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.